Biomechanikanalyse im Franz-Fekete-Stadion

OptojumpIn Zusammenarbeit mit dem Steirischen Leichtathletikverband organisierte unser Verein eine biomechanische Laufanalyse im Sprintgang des Franz-Fekete-Stadions. Für die Durchführung zeichnete ein Team der FH Bad Gleichenberg unter Leitung des ehemaligen Leichtahtleten und Sportwissenschaftlers Mag. Dr. Dietmar Wallner verantwortlich. Dabei wurden Schrittlänge, Schrittfrequenz und Bodenkontaktzeit in der Beschleunigungsphase aus den Startblöcken, sowie in fliegenden Lauf in der Wettkampfgeschwindigkeit erhoben. Zusätzlich wurden bei jedem Lauf Zeitlupenaufnahmen gemacht. Die gesammelten Daten geben wertvolle Informationen für die weitere Gestaltung des Technik- und Schnellkrafttrainings.

2. Lauf zum internationalen Crosscup

Elena LeobenIn Leoben wurde der zweite Lauf zum internationalen StLV-Crosscup 2017/18 ausgetragen. Obwohl krankheitsbedingt einige LäuferInnen unseres Vereins nicht am Start waren, gab es 3 Platzierungen unter den Top 3 dieses Rennens in den jeweiligen Altersklassen.

Maureen Wundsam wiederholte in der Klasse W20 ihren Sieg von Ternitz, musste sich aber diesmal bei den Frauen der Slowenin Romana Slavinec geschlagen geben.

Elena Maggele (Foto) wurde Zweite in der Klasse WU16 über 3.000m, Samuel Trois belegte über die gleiche Strecke Rang 3 bei den Burschen.

  • KAPFENBERG Logo 4c NEU
  • matauschek-logo-farbe-klein
  • ksv-gesamt-web
  • logo-askoe
  • NWMKapfenbergLogo

Copyright © 2013 steiermarketing.com