Steirische Meisterschaften AK und U16

Maureen KbergWieder einmal war das Franz-Fekete-Stadion in Kapfenberg Austragungsort für die steirischen Landesmeisterschaften.

Unser Team trat diesmal ersatzgeschwächt an, da gleichzeitig 6 unserer Athleten bei den World Games in Riga an den Start gingen.

Trotzdem standen am Ende 10 Medaillen in der Bilanz, wovon 3 in Gold glänzten. Neue Meister wurden Valentin Schneider über 800m der Männer, Lotte Seiler über 1500m der Frauen und Maureen Wundsam (Foto) über 1000m der WU16.

Starke Auftritte bei World Games in Riga

Staffel RigaFür die CSIT World Games in Riga (LVA) wurden gleich 6 unserer Athleten in die Auswahlmannschaft berufen und trugen dabei wesentlich zum österreichischen Sieg in der Länderwertung bei.

Thea Grubesic siegte über 400m Hürden und belegte über 400m Rang 4. Zweite Plätze belegten Paul Stüger über 800m mit starker neuer Bestleistung von 1:51,96 und Andrea Raic (Foto, 3.v.li) mit der 4x400m Staffel, die zusätzlich Platz 6 über 400m Hürden erreichte.

Fabian Ferk mit Platz 8 über 5000m, sowie Daniel Karner und Christoph Teubl mit weiteren Top 15 Platzierungen rundeten den positiven Gesamteindruck ab.

  • KAPFENBERG Logo 4c NEU
  • matauschek-logo-farbe-klein
  • ksv-gesamt-web
  • logo-askoe
  • NWMKapfenbergLogo

Copyright © 2013 steiermarketing.com