Österreichische U16 und U20 Meisterschaften in Amstetten

Maureen ÖMS 17Maureen Wundsam holte bei den österreichischen U16 und U20 Meisterschaften in Amstetten die einzigen Medaille für unseren Vereink. Sie sicherte sich Silber über 3.000m der U16 in einer Zeit von 11:01,53. Über 1.000m erreichte sie in 3:11,43 zusätzlich den vierten Platz.

Für die große Überraschung sorgte Amelie Kertelits im Speerwurf der U16. Sie verbesserte ihre erst 10 Tage alte Bestweite noch einmal um fast 3 Meter auf 37,19. Als einzige U14 Athletin im 13-köpfigen Feld erreichte sie damit den hervorragenden fünften Rang und das bei ihrem ersten großen Meisterschaftsstart.

Tolle Speerwurfbestleistung von Amelie Kertelits

Amelie StadionBeim Meeting in Leibnitz trumpfte Amelie Kertelits mit einer tollen neuen Bestleistung im Speerwurf auf.

Gegen Ende des Wettkampfs kam sie immer besser in Schwung und steigerte sich sukzessive bis zur Bestweite im letzten Versuch. Mit einer Weite von 34,22m verbesserte sie nicht nur ihre bisherige Bestleistung um über 4 Meter, sondern schaffte als U14 Athletin auch souverän das Limit zur Teilnahme an den österreichischen U16 Meisterschaften in Amstetten.

  • KAPFENBERG Logo 4c NEU
  • matauschek-logo-farbe-klein
  • ksv-gesamt-web
  • logo-askoe
  • NWMKapfenbergLogo

Copyright © 2013 steiermarketing.com