Erfolgreiche Steirische Meisterschaften in Linz

Sebi 800m unter 2.00 Linz 2014Am 2. Februar fanden die Steirische Meisterschaften über 200m, 800m und 3.000m statt. Recht erfolgreich verliefen die Rundlaufmeisterschaften in Linz, gab es doch mit 5 Titeln, die an sich erwartete Anzahl an Medaillen.

Am höchsten einzuschätzen ist der Erfolg von Sebastian Gaugl über die 800 m der Männer, wobei er in 1:58,78 erstmals unter der ominösen 2 min. Marke geblieben ist.

Die 200m der Männer gewann Samuel Reindl mit einer starken Zeit von 23,15 sek. Der Newcomer sicherte sich seinen ersten Meistertitel.

 

Auch hier gab es einen Doppelsieg für den KSV-ece-LCA, denn Rene Pflanzl wurde in 23,82 Zweiter der Meisterschaft.

Doppelsieg auch bei den Frauen : Thea Grubesic siegte in 2:23,72 vor ihrer Vereinskollegin Selina Dissauer, die in 2:30,50 Zweite wurde.

Doppelsieg auch über die 800 m U 18, Christoph Teubl siegte in 2:16,47 knapp vor Timmy Mund in 2:16,65.

Stark auch die 3.000 m Zeit von Florian Ebner. Er gewann den 3.000 m Lauf der Klasse U 18 in 9:48,64 und leif dabei klar das Limit zur Teilnahme an den österreichischen Meisterschaften U 18, die am 15./16. Februar in Wien ausgetragen werden.

(Foto: Renè Pflanzl, Nr.40)

  • KAPFENBERG Logo 4c NEU
  • logo ma.ma 2020 klein
  • ksv-gesamt-web
  • logo-askoe
  • NWMKapfenbergLogo

Copyright © 2013 steiermarketing.com