Zweites internationales WLV Hallenmeeting

halle wien web7 Athletinnen und Athleten starteten beim 2. internationalen Indoor-Meeting in Wien. Für die beste Platzierung sorgte diesmal Daniel Karner im 1.500m Lauf, der in neuer persönlicher Bestleistung von 4:14,19 als zweitbester Österreicher Rang 4 belegte.

Alle übrigen Läuferinnen und Läufer liefen diesmal als Vorbereitung auf die steirischen Hallenmeisterschaften die 400m, wobei bei den Männern Rene Pflanzl mit 52,85 für die beste Leistung sorgte, Tim Mund verzeichnete mit 54,55 eine persönliche Bestleistung. Bei den Frauen war Thea Grubesic in 61,27 die Schnellste, Selina Dissauer erzielte mit 63,34 persönliche Hallenbestleistung.

Start in die Hallensaison 2016

Maureen 1Mit dem ersten WLV-Hallenmeeting in dieser Saison wurde im Wiener Dusika Stadion wurde die Leichtathletik Hallensaison eröffnet.

Von unserem Verein waren insgesamt 8 Athleten am Start, wobei Daniel Karner über 800m der männlichen Jugend in guten 2:03,23 bei 14 Startern auf Rang 2 lief, dicht gefolgt von Tim Mund, der in 2:05,16 Platz 3 belegte.

Die wohl beste Leistung erbrachte Maureen Wundsam (Foto) über 800m in der U18. Die noch der U16 angehörige Läuferin errang in 2:21,67 Rang 3 im insgesamt 31 Läuferinnen umfassenden Starterfeld.

  • KAPFENBERG Logo 4c NEU
  • matauschek-logo-farbe-klein
  • ksv-gesamt-web
  • logo-askoe
  • NWMKapfenbergLogo

Copyright © 2013 steiermarketing.com